Der eine Nr.1 Kunde, der deine Lieblingskunden überzeugt und sie für dein Angebot begeistert

Du willst mehr davon? Abonniere diesen Podcast! ^o^

Wir reden immer nur von Wunsch und Lieblingskunden. Jedoch sind nicht sie es, die es zu aller erst zu überzeugen gilt. Ich rede hier von deinem persönlichen Nr.1 Kunden, von dem es abhängt, ob du bei deinen Interessenten nachhaltigen Erfolg und deinen Wunschumsatz erzielst oder ob du von einer problematischen Kundenbeziehung zur nächsten taumelst bzw. noch nicht einmal Umsatz machst.

Wer genau dieser Nr. 1 Kunde ist, wie du ihn für dich gewinnen kannst und warum ausgerechnet dieser eine (echte) Mensch so viel Auswirkung auf dein Business hat, das teile ich mit dir in dieser Podcast-Folge. ^^


so entspannst du deine kundenbeziehunh

Die Shownotes zu dieser Podcast-Folge:

Der eine Nr. 1 Kunde - Wer ist das eigentlich? Und warum ist es überhaupt so wichtig?

Bevor du dir vielleicht schon wieder einen leern Kunden-Avatar-Charakter-Bogen hinlegst und nun gespannt darauf wartest, wie du dir diesen Nr.1 Kunden mit sämtlichen Eigenschaften, Vorlieben, Sorgen, Ängsten und Erfahrungen zusammenklabüsterst, gebe ich dir an dieser Stelle schon einmal den Disclaimer, dass das gar nicht nötig ist.

Also entspann dich und höre im Podcast lieber genauer mit und zu. Denn dein Nr.1 Kunde ist eine real existierende Person, für die du einen solchen Schema-Bogen gar nicht brauchst. Doch noch viel spannender an der ganzen Sache ist, dass du gar keinen großen Aufwand betreiben musst, um genau diesen Kunden zu erreichen.

Wie genau das geht, möchtest du wissen?

Ganz einfach: Du selbst bist dein Nr. 1 Kunde, den es vor allen anderen Menschen, die du Kunden nennst, zu überzeugen gillt. ^^

Viel zu oft folgen wir noch der Prägung, dass der Kunde im Mittelpunkt unseres Business steht. Doch - und das meine ich ganz im Ernst - hast du je von einer guten Ehe gehört, in der die beteiligten Parteien sich nur uns ausschließlich zum Wohle ihrer jeweiligen Partner verbiegen, damit diese glücklich sind, und sich selbst dabei vollends vernachlässigen? Dasselbe Prinzip gilt auch für deine Beziehung zu deinen Kunden. Wenn du als Unternehmerin oder Unternehmer deinene eigenen Standpunkt nicht klar hast oder ständig mit deinen Unsicherheiten ringst - also von deinem Angebot nicht überzeugt bist, wie willst du dann andere Menschen davon überzeugen.

Ja, es ist eine Frage von Selbstvertrauen und vertrauen in das, was du tust. Und genau deshalb ist es so wichtig genau diese Lücken, die hier noch bei dir bestehen, ausfindig zu machen und zu schließen. Es sind nämlich genau diese Lücken, die immer wieder für Kommunikationsprobleme mit deinen Kunden sorgen, die Missverständnisse auslösen und - vielleicht sogar chronisch - problematische Kunden in dein Business ziehen.

Also, denke mal darüber nach, wo du bei dir solche Lücken der Unsicherheit noch entdeckst, wenn du mit deinen Kunden in Kontakt bist. Wenn du dir die Podcastfolge zu diesen Notizen anhörst, teile ich mit dir einige Beispiele aus meiner eigenen Erfahrung als Unternehmerin. Und ja, ich war selbst nicht immer so von meiner eigenen Arbeit überzeugt, wie ich es heute bin.

Doch das Schöne ist: Diese Überzeugung lässt sich ändern. ^^

Wo entdeckst du bei dir selbst, dass du noch unsicher bist oder nicht ganz so sehr in deine Fähigkeiten vertaust, wie du es vielleicht solltest? Scheibe mir deine Erfahrungen gerne in den Kommentar unter diesen Beitrag oder (wenn du es etwas diskreter haben möchtest) scheibe sie mir gern per Mail an post@plattilorenz.de.

Ich freue mich, wenn ich dir mit diesem Impuls-Beitrag hier und heute helfen konnte. ^^

Deine Platti

PS: Hier noch im Podcast versprochen, der Link zur Episode "Deine Kunden kaufen nicht das Beste, sondern dein Versprechen" Teil 1 & Teil 2 ^^

Noch ein paar Infos am Rande:

Registriere dich bis zum 30.9.2020 auf der Warteliste und sichere dir den VIP-Bonus für mein neues 3-Monate-Online-Programm: "Werde zum Wunschkundenmagnet!" >>

Sei Live dabei! - 2 Mal die Woche auf Instagram ^o^

Jeden Montag und Donnerstag punkt 18 Uhr bekommst du von mir einen kompakten Impuls zu einem bestimmten Thema. Anschließend geht's ins Q&A und du kannst mir spontan alle Fragen stellen, die dich dazu und darüber hinaus gerade in deinem Business beschäftigen. ^^
Du findest mich auf Instagram unter @plattilorenz

Du möchtest 1:1 mit mir arbeiten? ^^
(Für 2020 gibt es noch freie Plätze!)

Nur noch bis zum 31. Dezember 2020:

"Frei schreiben: Wie anfangen?" ist mein unkonventioneller Selbstlern-Online-Kurs aus meinem ursprünglichen Programm "Schreib Chaos!" ^^

Hier erfährst du alles, was wichtig ist >>

Hol dir jetzt meinen GRATIS Mini-Onlinekurs Wunschkundendraht und bringe dich und dein Business in 4 konkreten Schritten deinen persönlichen Wunschkunden-Modus. ^.~
Mit der Anmeldung für diesen kostenlosen Mini-Kurs trägst du dich auch für meinen Newsletter ein. Natürlich kannst du dich jederzeit über den Abmeldelink, den du in jeder E-Mail findest, mit nur einem Klick wieder aus der Liste austragen. ^^ Für den Versand meiner Mailings verwende ich übrigens den datenschutzbewussten Anbieter Chimpify (mit Firmensitz in Deutschland). Genaueres dazu findest du in meinen Hinweisen zum Datenschutz.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Diese Website ist ein Angebot von

Stichblatt Verlag - Dein Indie Verlag by Platti Lorenz
by Platti Lorenz
© 2020 By Platti Lorenz