Die Angst vor dem Preisgespräch: So gehst du selbstbewusst in die Preisverhandlung mit deinen Kunden

Du willst mehr davon? Abonniere diesen Podcast! ^o^

Im Kundengespräch und sogar generell im Kundenkontakt ist es wohl die größte Unsicherheit, die du in diesem Rahmen erleben kannst. Es ist das Aussprechen der Preise für dein Angebot. Und dann auch noch das aushalten der Reaktion unserer (potenziellen) Kunden.

In dieser Folge habe ich ein paar Tipps und Erfahrungen für dich, die es dir um einiges leichter machen, selbstbewusst über deine Preise zu sprechen und auch zu ihnen zu stehen (und eben nicht beim ersten Stöhnen deines Gegenübers einzuknicken). ^.~

Außerdem erwartet dich ganz am Ende dieser Episode ein Angebot, dass ich nur hier im Podcast teile und dass nur bis zum 2. Oktober 2020 also 2 Tage gültig ist. ^_^


wie gehe ich selbstbewusst in eine Preisverhandlung mit meinen kunden


Die Shownotes zur Episode:

Das Skript zur Episode:

Eine der schwierigsten Situationen im Kontakt mit den Kunden ist sehr oft dieses Thema mit dem Preis. Die Preisverhandlung. Das monetäre Einordnen deines Angebots.

So, und wenn du weißt, was du wert bist, bietest du deine Arbeit, dein Produkt, deine Dienstleistung zu einem guten Preis an.

Wenn es dir aber nun so geht, dass du verkaufen für dich schon grundsätzlich als Anbiedern empfindest (womit du ganz bestimmt kein Einzelfall bist und auch mir ging es sehr lange so), dann da nennen deiner Zahl wahrscheinlich sowas wie der blanke Horror.

Der Grund warum du dich beim Reden über deine Preise schlecht fühlst.

Das Spannende an deiner Unsicherheit mit dem offenbaren deiner Preise ist, dass sie sowohl bei sehr kleinen wie auch bei sehr hohen Preisen gleichermaßen vorkommt. Zum Beispiel hatte ich sehr große Probleme damit, meine Weihnachtsgeschichte (ja ich bin damit etwas früh dran) für 4.90 € zu verkaufen. Also hab ich mir ein Bein ausgerissen, um diese Produkt den - in meinen Augen - angemessen Wert zu verleihen. Ich hatte nämlich den Fehler gemacht, bei anderen zu gucken, wie teuer die so sind. Und da das alles Massenware war und ich diese nicht mal 5 € als zu hoch empfand, habe ich spontan in einer Woche Illustrationen zu dieser Geschichte, eine eBook-Version und ein Hörbuch angefertigt und das ganze über QR-Code alles in Form eines gedruckten Hefts als Bundle angeboten. Alles immer noch für 4.90 €.

Und soll ich ehrlich sein? Ich wusste damit immer noch nicht, ob es diese Geschichte wirklich wert war!

*An dieser Stelle nur soviel alles Disclaimer: Verdammt ja! Diese Geschichte und erstrecht in dieser Kombi. Ich liebe diese kleine Geschichte. Sie ist wunderbar, wunderschön und einfach großartig.^^ - Dieser Preis ist an und für sich noch viel zu günstig, aber das ist sowie so nochmal eine ganz besondere Eigenart mit Büchern und ihren tatsächlichen Wert.*

Für den Fall, dass du schon mal einen Blick auf meine Webseite riskiert hast, mittlerweile bewege ich mich in ganz anderen Preisspannen. Wenn du einen 1:1 Workshop Day bei mir buchst, kostet das 4.600 € und in meinem Mentoring "Wunschkundenmagnetismus ALL IN" kannst du für 18.900 € netto 6 Monate lang mit mir an deiner persönlichen und unternehmerischen Ausrichtung auf deine Wunschkunden arbeiten. Und das sind die Preise, wie sie erstmal bis Ende 2020 gelten. Doch wenn sich da was ändert, wird es nur in eine einzige Richtung gehen. Das kann ich dir hier hoch und heilig an dieser Stelle versprechen. ^^

Wie du die Angst davor, deinen Preis zu sagen, auflöst

Es gibt in unserer Gesellschaft die Gepflogenheit, die Preise immer nur auf Anfrage heraus zurücken. Ich kann mir denken, warum das so ist, es soll an geblich davor schützen vergleichbar zu sein. Aber seien wir mal ehrlich:

Es ist nicht dein Preis, der dich vergleichbar macht, sondern allein die Tatsache, dass du genau das tust - auf deiner Website, auf deinem Instagram-Profil, in deinem Podcast - was alle anderen auch machen. Ja klar, und dann ist es oft auch kein Wunder, dass von deiner Kunden, die in dein 08/15 Business kommen, auch der 08/15 Preis erwartet wird. Plus minus das eine oder andere Gender-, Alters- oder Regional-Klischee.

So, aber fangen wir erstmal an, den Druck aus der ganzen Sache raus zu nehmen. Rede im Vorfeld offen über deine Preise.

Fang damit an, dass du sie auf deine Webseite stellst, auf dein Produkt druckst oder es sonst wie immer mal beiläufig erwähnst. Das gibt dir zum einen Übung darin diese Summe in den Mund zu nehmen und du kannst einfach mal gucken wie es dir, je öfter du es tust, so damit geht.

Deine Kunden spielen an diesem Punkt übrigens erstmal noch keine Rollen, es sei den, sie sagen ohne mit der Wimper zu zucken ja. ^^ Dann freue dich drüber und passe, wenn es sich für dich richtig anfühlt oder anbietet einfach mal die Preise ein Stück nach oben an. ^-^

Doch kommen wir erstmal zu Punkt zwei:
(Wie gesagt, deine Kunden zählen erst einmal noch nicht ^.~)

Wenn du den Eindruck hast, dass der Preis zu hoch ist, dann verhalte dich ab heute, jetzt und hier genau so, als ob du es wert wärest.

Wenn du willst, probiere das mal so im Stillen für dich aus und dann peu a peu wenn andere Menschen dabei sind. Stell dir auch gerne einfach mal vor, wie du dich fühlen würdest, wenn jemand - deine absolute Lieblingskundin oder dein absoluter Lieblingskunde - es zu genau deiner Konditionen bei dir gekauft hätte. Versetze dich einfach mal in diese Möglichkeit hinein.

Sehr oft kommt es nämlich vor, dass wir immer nur die Steine sehen, die gerade problematische Kunden uns wieder und wieder in den Weg legen. Was wir dann jedoch nicht wahrnehmen, sind die Möglichkeiten und Situationen, die wir gerne hätten.

Wie du genau diese Einstellung du persönlich und auch unternehmerisch für mich herstellen kannst, das zeige ich dir Schritt für Schritt in meinem neuen Online-Programm "Werde zum Wunschkundenmagnet". Denn hier begleite ich dich systematisch dabei, wie du authentisch und mit Selbstvertrauen in deine Kundenbeziehungen hineingehst, dich dabei wohlfühlst und deine persönlichen Lieblingskunden - allein aufgrund deines Auftretens und der Art und Weise deiner Sichtbarkeit - für dich gewinnst und sie langfristig begeisterst.

Wenn du Bock darauf hast, dann trage dich unbedingt - und das ist ein Special, dass ich jetzt nur hier mit dir exklusiv in meiner Podcast Community teile - bis Freitag den 2. Oktober 2020 auf die Warteliste für mein Programm "Werde zum Wunschkundenmagnet" ein.

Das ist ein Angebot, das du so nicht auf meiner Website finden wirst, denn offiziell geht die Einschreibezeit für die Warteliste nur bis heute, also Mittwoch den 30.9.2020.

Und das besondere an dieser Warteliste ist, dass zu zum Einen den Kurs einmalig und zu dann nie wieder so günstig kaufen zum VIP-Preis kaufen können wirst, der offizielle Programm Zugang kostet ab 5.Oktober 2020 1.480 € netto. Zum anderen, und auch das teile ich nur hier und jetzt mit dir, bekommst du als VIP-Bonus einen 45 Minuten 1:1 Live Call mit mir. Wie gesagt, das ist eine einmalige Sache, weil es die erste Runde dieses Programms ist. Und ich prophezeie dir, für die zweite Runde, die irgendwann im nächsten Jahr, ich weiß noch nicht wann, vielleicht schon im Frühjahr, vielleicht erst im Herbst, stattfindet, wird es eine Preisanpassung nach oben geben. ^^

Ach ja, und auch hier noch ein Disclaimer: Du hast ab Kurs-Start also ab dem 19.10.2020 30-Tage bedingungsloses Rückgaberecht. Wenn du also merkst, dass der Kurs nichts für dich ist, dann schick mir eine Mail und du bekommst dein Geld zurück. Du fährst da also voll und ganz im abgesicherten Modus. ^^

Also in diesem Sinne, ich freue mich auf dich! ^o^

Hol dir jetzt meinen GRATIS Mini-Onlinekurs Wunschkundendraht und bringe dich und dein Business in 4 konkreten Schritten deinen persönlichen Wunschkunden-Modus. ^.~
Mit der Anmeldung für diesen kostenlosen Mini-Kurs trägst du dich auch für meinen Newsletter ein. Natürlich kannst du dich jederzeit über den Abmeldelink, den du in jeder E-Mail findest, mit nur einem Klick wieder aus der Liste austragen. ^^ Für den Versand meiner Mailings verwende ich übrigens den datenschutzbewussten Anbieter Chimpify (mit Firmensitz in Deutschland). Genaueres dazu findest du in meinen Hinweisen zum Datenschutz.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Diese Website ist ein Angebot von

Stichblatt Verlag - Dein Indie Verlag by Platti Lorenz
by Platti Lorenz
© 2020 By Platti Lorenz