Dein Sommerloch-Check: 4 Tipps, mit denen du dich und dein Business einfach einmal locker machst ^^

Du willst mehr davon? Abonniere diesen Podcast! ^o^

Vielleicht hast du das auch gerade gemerkt, vieles geht in Sachen Content aktuell um einiges entspannter als sonst. Hier in MV sind die Ferien zwar seit dem vergangenen Wochenende vorbei, doch in anderen Bundesländern hat der Sommerurlaub erst so richtig angefangen. Es ist quasi der beste Augenblick für dich mal ganz entspannt auf dein Business und deine Rolle darin - und ja auch auf deine Lieblingskundinnen und Lieblingskunden zu gucken.

Wie genau du das machen kannst, zeige ich dir anhand von 4 Tipps in dieser Podcast-Folge. ^^

Sichere dir dein kostenfreies Strategiegespräch mit mir. ^^ >>


wie hole ich meine kunden aus dem sommerloch
Sei Live dabei! - 2 Mal die Woche auf Instagram ^o^

Jeden Montag und ab 13.8.2020 auch jeden Donnerstag punkt 18 Uhr bekommst du von mir einen kompakten Impuls zu einem bestimmten Thema. Anschließend geht's ins Q&A und du kannst mir spontan alle Fragen stellen, die dich dazu und darüber hinaus gerade in deinem Business beschäftigen. ^.~
Du findest mich auf Instagram unter @plattilorenz

Schreib Chaos Podcast   strategisch schreiben im business   Logo 2020 07   1400x1400

Die Shownotes zu Schreib Chaos! Episode Nr. 60

Vielleicht hast du das auch gerade gemerkt, vieles geht in Sachen Content aktuelle um einiges entspannter als sonst. Hier in MV sind die Ferien zwar seit dem vergangenen Wochenende durch, doch in anderen Bundesländern hat der Sommer erst so richtig angefangen. Mit anderen Worten, ein paar Tage dauert es noch, bis der "Normalbetrieb" wieder so richtig startet, und es ist quasi jetzt der beste Augenblick mal ganz entspannt auf dein Business und deine Rolle darin - und ja auch auf deine Lieblingskundinnen und Lieblingskunden zu gucken.

Wie gesagt, alles ganz entspannt. Denn gerade solche Phasen wie das Sommerloch in denen manche Inhalte etwas schwergängig sein können, ist es wichtig, dass du für dich das beste daraus machst. ^^

Denn was passiert eigentlich im Sommerloch:

Also ich merke es gerade so richtig in Sachen Business-Content. Denn die Nachfrage dafür ist zwar noch da, aber nicht so groß wie sonst. Tja, und die Usrache dafür ist sehr gesund, das zeigt nämlich, das gerade viel Menschen im Urlaub sind und sich jetzt endlich einmal nicht mehr als nötig damit befassen möchten. Genau aus diesm Grund starte ich mit meinem neuen Online-Kurs-Programm, der "Wunschkundenmagnet", auch erst Mitte Oktober, um dann über das Jahresfinale mit dir so richtig in das Jahr 2021 zu reinzurocken! ^o^ - Aber ich schweife ab.

Was kannst du jetzt daraus für dich mitnehmen?

Sollte es dir gerade ähnlich gehen und du mit deiner Content aus für dich ungeklärten Gründen auf weniger Resonaz als üblich stoßen, liegt es vielleicht daran, dass auch dein Thema gerade einbisschen im Sommerloch badet.

But don't panic! Das nutze diese allgemeine Ruhe lieber als Chance als, an dir und deinem Business zu zweifeln. Es ist Urlaubszeit! ^.~

So machst du das beste aus deiner unfreiwilligen Sommerpause:

1. Sieh es ganz entspannt und mach dich locker. ^^

Du hast den Corona-Lockdown überstanden und wirst auch diesen Sommer überstehen. Immerhin ist dieses Phänomen ist ja nicht ganz so neu und es gibt sogar Berichte von Überlebenden. ^.~

2. Bleib im Tritt und genieße deine Pausen und deine Ruhe zwischendurch.

Genau das tun wir nämlich alle viel zu selten. Und für dich gilt das übrigend ganz besonders, wenn du wie ich gerade dein Business aufbaust. Halte also bewusst mal ab und zu ein bisschen Leere aus. (Warum das wichtig ist, efährst du in Punkt 3. ^_^)

3. Bevor du mit dem Zweifeln an dir, deinen Inhalten und deinem Business anfängst, fang lieber an etwas zu tun, dass dich wirklich voranbringt. ^^

Und nein, damit meine ich nicht, dass du gleich komplett deine ganze Strategie über den Haufen werfen sollst. Ich möchte dir hier einfach nur ans Herzlegen, die Leere, die vielleicht bei dir entstehen für die eine oder andere Rückschau zu nutzen und mal zu überprüfen, was funktioniert hat und was nicht. Schau dir am besten das ganze letzte Halbjahr an, schau wie du dich entwickelt hast und welche Fortschritte du gemacht hast. Wenn du damit fertig bist, mach dich an deine grobe Planung für das nächste halbe Jahr und freu dich doch einfach mal, auf diese richtig coolen Sachen, die dich da noch erwarten werden. - Solltest du dir jetzt die Frage stellen, von was für coolen Sachen ich rede, lass dir da unbedingt noch etwas einfallen, von dem du richtig begeistert wärst, wenn du das gewuppt kriegst. Eben das macht es auch für deine Lieblingskundinnen und Lieblingkunden leichter, sich wiederum für dich zu begeistern. Denn wer kauft schon gern etwas von jemandem, der nicht selbst zu 100 - 200 % dahinter steht.

4. Enstspann dich und deine Inhalte. Es ist Feriensaison, Mensch!

Tatsächlich gibt es immer zwei oder drei Hanseln die auch im Urlaub durchhusseln (schreibt man das so ^^'), aber die meisten deine Lieblingkundinnen und Lieblingskunden sind aktuell wohl auch mal froh, sich nicht mit ihren großen oder kleinen Problemen befassen zu müssen - auch wen du, und da bin ich mir sicher, die ohne Frage alle mit deinem Business lösenkönntest. ^.~ Trotzdem, mach es dir nicht zu kompliziert. Halte dich jetzt einfach mal an Themen, die einfach zu verdauen sind und nur an der Oberfläche deines Könnens kratzen. Wenn darin außerdem noch eine entpannte Grundstimmung dort mit unterbringen kannst (siehe Punk 1), bekommst du vielleicht sogar trotz Sommerloch die eine oder andere positive Resonanz von deinen Lieblingskundinnen und Kunden sowie jenen, die es noch werden möchten. ^^

Noch ein paar Infos am Rande:

Hol dir jetzt meinen GRATIS Mini-Onlinekurs Wunschkundendraht und bringe dich und dein Business in 4 konkreten Schritten deinen persönlichen Wunschkunden-Modus. ^.~
Mit der Anmeldung für diesen kostenlosen Mini-Kurs trägst du dich auch für meinen Newsletter ein. Natürlich kannst du dich jederzeit über den Abmeldelink, den du in jeder E-Mail findest, mit nur einem Klick wieder aus der Liste austragen. ^^ Für den Versand meiner Mailings verwende ich übrigens den datenschutzbewussten Anbieter Chimpify (mit Firmensitz in Deutschland). Genaueres dazu findest du in meinen Hinweisen zum Datenschutz.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Diese Website ist ein Angebot von

Stichblatt Verlag - Dein Indie Verlag by Platti Lorenz
by Platti Lorenz
© 2020 By Platti Lorenz