A Year of Boldness

Hey, Liebes!

Vor nicht ganz einem Jahr fragte eine Unternehmerin in einer Coaching-Gruppe, an der ich teilnehmen durfte: "Wie kriegt man das hin, dass man EIER hat?"

Erst fanden wir diese Frage in der Runde alle lustig. Doch schon wenige Sekunden später wussten viele der Teilnehmenden, dass genau das eine echt spannende Frage ist. - Das gilt übrigens auf für dich als Frau. ^^

In diesem Jahr, dachte ich immer wieder: "Hey, ich kann's doch. Ich hab die Eier, die Frau braucht." Und zu gleich oder wenige Sekunden nach solchen Gedanken ging mir dann der Allerwerteste so richtig auf Grundeis. Kleiner Spoiler: Du kannst nur Eier haben, wenn du weißt, das du sie braucht.

Also, Liebes. Wobei wünschst du dir noch mehr "Eier"?

(Ich weiß, dafür das es so kurz nach Weihnachten ist, geht's schon ordentlich in Richtung Osterhase. Aber: Das Ganze hat System. Just tust me. ^.~)

Vielleicht wünscht du dir mehr "Schneit" für dein Business, mehr Mut, dass durchzuziehen, was du wirklich vorhast (nicht diese perfektionistisch verschlimmbesserte Variante, die du so oft auf Social Media siehst). Vielleicht willst du in deiner Beziehung - zu Hause, zu deinen Eltern, bei deinen Freunden - präsenter sein. Echter sein. Klarer sein. Entspannter sein.

Du merkst es vielleicht schon, Darling. Auch wenn es ums "Eier haben" geht, muss das nicht immer die Dampfhammermethode oder der fiese Dackelspitzwadenbeißer-Modus sein. Im Gegenteil. Es geht um die Ruhe - trotz der Strums, der zeitgleich in dir tobt. Jener Sturm, der dich fragen lässt, warum ausgerechnet du dir erlauben solltest, so zu sprechen, so zu denken, so zu handeln, so zu verdienen, so zu initiieren, so zu provozieren (ohne dabei mit Absicht provokant zu sein).

Das ist diese Leichtigkeit, von der so viele reden. Auch wenn der Weg dahin bis heute eher noch etwas für die Mutigen ist. Für die Kühnen. For the bold Ones. ^.~

Und weißt du was, Liebes? Erst letzte Woche kam ich bei der Aufzeichnung unserer nächsten Podcast-Folge mit meiner Partnerin Josefin auf dieses Thema. Die starken Frauen und die lieben Frauen. Wobei die eine die andere keineswegs ausschließt.

Gerade in den letzten Tagen und Monaten war es nicht das erste Mal, das mir diese Konstellation, diese Fragen, dese Gedanken so klar vor die Füße gefallen sind und "Hier! Ich bin dran!" gezwitschert haben.

Worauf ich hinaus möchte, Liebes:

Ich habe einige Male hin und her überlegt, ob ich IMAGIC für 2023 unter ein bestimmtes Thema stellen sollte. Mindestens aber das allererste Quartal. Jedenfalls kam mir eben erst dieser folgende Gedanke:

A Year of Boldness

Ein Jahr für deine Kühnheit, deinen Mut, deine Größe - all jene starken und tiefen Facetten von dir, die bis dato noch unter "Nice-Girl"-Mustern oder deinem Impostor-Syndrom schlummern. Kurz: Ein Jahr, in dem du dir die Eier zulegst, dein Ding zu machen, auf die Kacke zu hauen und deine Magic Silence zu genießen. ^^ (Sogar wenn die Welt um dich herum verrücktspielt.)

Wie klingt das für dich, Liebes? Die ersten Arbeitstitel für meine kommenden Programme sind schon raus - Bold. Silence. Proud. - Come to the Dark Side - Breaking the System. So viel als Ausblick für das erste Quartel 2023. - Weißt du, ich will tiefer gehen im nächsten Jahr. Mit dir zusammen. Dort hinsehen, wo nur wenige hinschauen, wenn man sein Business leichter machen will. Weil's echt krass ist. Weil ich es selbst genau so in den letzten 3 Jahren gemacht habe. In tiefer Trauer über den Tod meiner Eltern. In einem Job, der zwar nice war, aber jeden Tag mehr von mir selbst gekostet hat. In einer Beziehung, in der ich nicht erhlich zu mir selbst sein konnte, geschweige denn zu meinem Partner. In den z.T. sehr blutigen Basics meiner Geschärftsgründung als Vollzeitunternehmerin ohne Sicherheitleine und Fallnetz.

Ich sag ja. nächstes Jahr gehen wir deep. Die genaue Reihenfolge habe ich noch nicht auf dem Schirm. Aber noch ist das neue Jahr auch nocht nicht das Heute. ^^

Am 4. Januar beginnt es offiziell. Mein - und wenn du magst auch dein persönliches - Year of Boldness in meinem IMAGIC - Inspired Mind And Great Imagining Creation. Das ist meine Flatrate - die auch meine bisherigen Online-Kurse und noch ein paar weitere Specials für meine IMAGICians beinhaltet. Eine Überraschungstüte - in aktuellem Wert von 10.809 Euro - noch bis zum 4. Januar 2023 offiziell für 4.500 Euro (danach für 5.900 Euro - bis auf Weiteres).

Der offizielle Onboarding-Call "A Year of Boldness" startet um 19 Uhr, am 4. Januar 2023 - Live via Zoom. Eine geschlossene kleine Runde. Nur IMAGICians. Und eben dort mache ich mit dir zusammen deine persönliche Ausrichtung für's neue Jahr. Ähnlich wie Anfang dieses Jahres im Magical Mindset Circle und im Sommer 2022 auf der DEC - falls du da schon mit dabei warst. Nur steigen wir noch einmal tiefer, werden mutiger, werden entspannter, gechillter. Einfach, weil es so wunderbar auf diese Weise funktioniert.

Also, Liebes, wenn du jetzt den Wunsch verspürst, mit dabei zu sein. Fühl dich herzlich willkommen. Es wird eine mega Reise und es liegt noch so viel mehr vor uns.

Klicke hier und werde IMAGICian (zum Earlybird Preis).

In diesem Sinne: Enjoy your Day. Enjoy your Boldness. Become proud of it. ^.~

Deine Platti

Platti Lorenz
Platti Lorenz
Moin! Ich bin Platti, Mentorin für disruptive Mindset und leichte Produktivität. Ich begleite selbständige Frauen dabei, ihr Leben als High Productive Chillpreneurin zu entdecken, indem sie weniger tun und einfach mehr Zeit haben, für alles, was ihnen warhaftig wichtig ist. Außerdem bin ich Fantasy- und Science Fiction-Schriftstellerin mit eigenem Indie-Verlag, Nerd & Kino-Junkie durch und durch, Podcasterin, Bloggerin, Cultural Creative und mentale Astronautin.

Abonniere meine Lovely Productive Community Message

und erhalte ab sofort alle Impulse von "Nerdy High Productive Chillpreneur" und mehr direkt in dein Mail-Postfach. ^_^

(FunFact: So geht's auch ohne Social Media. Just follow me by mail, Dear. ^.~ Your worth it.)

Deine Einwilligung in den kostenfreien E-Mail-Versand kannst du jederzeit beenden, indem du in den Mails, die du von mir bekommst, unten auf den Link "Abmelden" klickst. Der Versand der E-Mails efolgt im Rahmen meiner Datenschutzerklärung.



Noch keine Kommentare vorhanden

Was denkst du?

© 2023 By Platti Lorenz