Warum Leichtigkeit nicht leicht ist ...

... am Anfang.

Hey Liebes,

reden wir über eines meiner Lieblingsthemen und über das, was man dir kaum darüber beibringt.

Leichtigkeit.

Denn weißt du, immer wieder entdecke dich diese ganzen Coaches, die dir sagen, komm in deine Leichtigkeit, mach es schön wattebauschig, in deiner Weiblichkeit. Frei von Kante, frei von Profil, frei von Energie. - Naja, zumindest von der Energie, die kreiert, Innovationen schaft und begeistert.

Es ist genau Letzteres, das mir bei so vielen Coaches und Mentoren fehlt, dass es auch für die Ladies - inklusive Hingabe, inklusive Leichtigkeit - so richtig rocken darf. Das du so richtig Powern darfst. In einer Konstanz - ja, auch in einer Härte. In einer Härte, die dir Boden gibt, zum Springen, zum Tacklen, zum Überflügeln.

DAS, Liebes, ist wahre Leichtigkeit. Nicht diese oft konturlose Business-Variante, ohne Ziel, ohne Tun, ohne Kreation, ohne Richtung, ohne Impact.

Leichtigkeit ohne Richtung ist auch nur eine Form von People Pleasing.

Genau das ist der Grund weshalb Leichtigkeit nicht immer - und sehr oft nicht am Anfang, wenn du dir diesen Lifestyle für dein Business aneignest - "leicht" ist.

Denn was ist den leicht? - Ja, wirklich überlege mal diesen einen kurzen Moment. Was fällt dir leicht? So richtig easy peasy leicht?

Hier eine Auflösung: Es ist das, was du bereits kennst. Es ist das, wo du weißt, was kommt. Es ist das, worüber du die Kontrolle hast. Es ist das, was dafür sogrt, dass du keine Angst hast - wo du dich sicher fühlst.

Ja, natürlich Liebes, du kannst in so viel Wohlfülmodus bleiben, wie du willst. Feel free! Nur: Auch eine Kompfortzone fühlt sich gerne mal besch***en an. Andernfalls würden, wir sie nicht so händeringend verlassen wollen.

Genau das bedeutet es, etwas in deinem Leben zu verändern. Sei es die Art, wie du deine Zeit über deinen Tag einteilst. Oder sei es, dass du voll und ganz als Chillpreneurin leben und gleichzeitig mega kreativ sein willst, frei sein willst, dein Ding machen willst.

Verstehst du, worauf ich hinaus möchte?

Wenn du bisher nur "Es ist schwierig" oder "Ich habe keine Zeit für YX" kennst, dann begibst du dich mit der sogenannten "Leichtigkeit" auf ein höchst ungewisses Terrain. Denn wie viele Menschen kennst du, die es sich wirklich leicht machen?

Hier in Deutschland? Nur wenige. Ganz ehrlich. Leichtsein ist für uns hierzulande kein "normal" - weil es unberechenbar ist, weil du nicht kontrollierst, weil du trotzdem weiter machst, weil du andaurernd die Erste bist.

Was du über Leichtigkeit im Business oder auch sonst in deinem Tun wissen solltest

Leichtigkeit ist ein Lifestyle, für den du dich zuallererst einmal entscheidest. Und dann immer wieder und immer wieder. So wie du dich dafür entscheidest, jeden Tag zur Arbeit zu gehen, 9 to 5 - bis zur Rente. Das ist das gleiche Prinzip. Nur ist Ersteres die Ausnahme und Letzteres der Standard - bzw. das Gewohnte.

Wenn du es dir leicht "machst" - denn genau darum geht es ja - es ist nicht leicht oder schwer. Es ist, wie es ist. Nur du bist es, die es sich damit leicht oder schwer macht. ... Also, wenn du es dir leicht "machst", gibst du einen Teil dessen auf, was dich als Person bisher definiert hat. Etwas, das dich an den Punkt gebracht hat, an dem du heut jetzt und hier angelangt bist. Was dadurch passiert, durch dieses loslassen? Du wirst eine neue Version von dir, die anders zu handeln beginnt, die anders reagiert, die andere Ergebnisse hervorbringt - auf eine andere Art und Weise.

Es ist dieser Prozess, der die Leichtigkeit so ticky macht - wenn du sie zu dir einlädst. Auch wenn du es im Kopf weißt und dich bewusst entschieden hast "Ja, ich will, dass es leicht ist." - ist dein bisheriges Programm, deine Unterbewusstenanteile die ca. 95 bis 99 % von dir steuern und bewegen, noch lange nicht grün damit.

Im Gegenteil. Meistens werden alle Abwehrprogramme hochgefahren, die unser System zu bieten hat. Wie mit den weißen Blutkörpechen, die sich in deinem Körper darum kümmern, wenn ein Virus oder eine andere Krankheit dich erwischt hat. Nur sind das auf dieser Mentalen eben eher sowas wie Zweifel, Kritik an dir selbst oder an anderen, Migräne, eine Erkältung, die ohne Vorwarnung auftaucht, Rückenprobleme, Hunger - bis hin zu Fressattacken - oder auch schlicht Müdigkeit und Antriebslosigkeit. Alles nur um dich und dein Leben wie es ist zu schützen.

Ja, es ist eine Schutzfunktion. Denn es basiert genau auf jenen Methoden, die dich sicher bis hier her gebracht haben. Für dein System ist das ein mega Erfolgserlebnis.

So uns jetzt kommst du daher und willst, dass Arbeit nicht mehr anstrengend sondern leicht ist. Dass du einfach nur 100 Prozent du bist, obwohl du dich seit Jahrzehnten nur von einer Strategie bis zur nächsten gehangelt hast, um ja nicht negativ aufzufallen oder jemandem auf die Füße zu treten. Oder du hörst plötzlich einfach auf wütend zu sein, weil du deine Gefühle wahrnimmst anstatt diese noch länger zu unterdrücken und innerlich mit deiner Situation frustriert zu sein.

Leichtigkeit ist ein Spiel. Du darfst dir nur erst einmal erlauben es zu spielen.

Es ist ein Spiel mit Höhen und Tiefen. Denn leicht bedeutet nicht, dass du dich nicht mehr "schlecht" fühlst. Leicht bedeutet viel mehr, das es dir leicht fällt, genau das zu akzeptieren und leicht den nächsten Schritt zu machen. Ganz leicht, mit Freude auf das, was danach kommt.

Und ja, dass kann laut sein, das kann sehr direkt sein, das kann genauso gut auch leise und sehr intuitiv sein. Das kann eben so sehr klar und strukturiert sein. Es ist so, wie es dir entspricht. Und genau das macht es so leicht. Weil du echt bist, bei dir bist, dich nicht verstecken oder hiner dem Berg halten musst. So nerdy sein darfst wie du magst, so innovativ wie du Bock drauf hast. So krass und so bold, wie du es willst.

Das ist Leichtigkeit, wie du sie spielen solltest. Wenn du mich fragst. Nicht konfliktfrei und nicht aus Angst und nicht nach Regeln, die nicht deine sind.

In diesem Sinne, Liebes. Soviel für diesen Moment und mal eben kurz vor den Feierlichen Tagen. Es war dran und halt einfach die Zeit dafür. So wie immer hier in diesem kleinen Kosmos. ^^

Hab schöne Tage und genieß deine Zeit,

Deine Platti

P.S. Wenn du Lust hast und noch eine Etage mit mir tiefer gehen willst. Ab sofort sind die Türen offen für mein neuestes Projekt. Eine Flatrate für alle meine Programme auf den Selflearning-Leveln (inkl. Live-Events). Für 12 Monate. Inklusive alles, was da ist und alles was kommt (und das was kommt, ist echt der Hammer, denn darauf freue ich mich jetzt schon mega ^///^ ). Plus monatliche Mentoring-Calls Live mit mir und sogar eine Intuitive Writing Class (mntl. + live) ist mit am Start. Einfach damit du's leicht hast, und dir leichter machst, wo es nur möglich ist. Es gibt da so viele kleine Hebel, Liebes und ich liebe es, sie wie beim Klavier Taste für Taste zu bespielen.
Klingt das interessant für dich? Dann lade ich dich von Herzen gerne ein zu IMAGIC - Inspired Mind And Great Imagining Creation.
Klicke hier um mehr über das Projekt zu erfahren.

P.P.S. Für alle EarlyBirds der IndieMIND-Community:
Bis zum 4. Januar 2023 kannst du dir dein Jahr als IMAGICian (im Wert von 10.809 Euro) noch für den IndieMIND-Community-Preis von 3.500 Euro (statt 4.500 Euro) sichern.
>> Klick hier und du gelangst zu deinem Spezial-Preis <<

Platti Lorenz
Platti Lorenz
Moin! Ich bin Platti, Mentorin für disruptive Mindset und leichte Produktivität. Ich begleite selbständige Frauen dabei, ihr Leben als High Productive Chillpreneurin zu entdecken, indem sie weniger tun und einfach mehr Zeit haben, für alles, was ihnen warhaftig wichtig ist. Außerdem bin ich Fantasy- und Science Fiction-Schriftstellerin mit eigenem Indie-Verlag, Nerd & Kino-Junkie durch und durch, Podcasterin, Bloggerin, Cultural Creative und mentale Astronautin.

Abonniere meine Lovely Productive Community Message

und erhalte ab sofort alle Impulse von "Nerdy High Productive Chillpreneur" und mehr direkt in dein Mail-Postfach. ^_^

(FunFact: So geht's auch ohne Social Media. Just follow me by mail, Dear. ^.~ Your worth it.)

Deine Einwilligung in den kostenfreien E-Mail-Versand kannst du jederzeit beenden, indem du in den Mails, die du von mir bekommst, unten auf den Link "Abmelden" klickst. Der Versand der E-Mails efolgt im Rahmen meiner Datenschutzerklärung.



Noch keine Kommentare vorhanden

Was denkst du?

© 2023 By Platti Lorenz