Dein Digitaler Kommunikationsarchetyp ist

Dein Profil

Wenn es darum geht, das Potenzial in anderen zu erkennen - das "Alles, was möglich ist" - dann bist du als dieser digitale Kommunikationsarchetyp der Spitzenreiter in dieser Disziplin.😁✨🤘 Vieles, wenn nicht sogar alles, was du in Sachen Kommunikation nach außen hin tust, tust du, um in anderen Menschen etwas auszulösen.🪄 Doch nicht nur irgendwas, sondern du hast ein klares Ziel, ein - wie du findest - gutes Ziel vor Augen, für das sich auch so manche Strapazen lohnen.💪🤠🪂 Der Activist ist unter den Kommunikationsarchetypen wahrscheinlich das Profil, das ein NEIN, nicht einfach so stehen lässt.😋⚒️ Du suchst nach immer besseren Argumenten, immer besseren Strategien und Tools.🧗 Vielleicht hast du dich schon mal mit Marketingpsychologie auseinandergesetzt. Vielleicht aber auch noch nicht. Und beides hat seinen Wert. So oder so, in Sachen Kommunkation bist du sehr umtriebig und mindestens genauso zielstrebig wie diszipliniert.🛹📋 Das wiederum führt bei dir gerne mal dazu, dass du vor lauter "wenn ich A tue, machen meine Kunden B" deine eigenen Werte aus den Augen verlierst.🫥💫

Der Activist tendiert nämlich gern zu zwei Extremen.✌️ Pure Aktion auf der einen Seite, diese steckt voller Emotion, sehr oft auch Frust und Wut bis hin zur Resignation.👊💢 Auf der anderen Seite hingegen herrscht pure Strategie, bei der du z.B. durch Schmerzpunkte und ähnliches, die Knöpfe deiner Zuschauer, Fans und Kunden drückst, wobei du dich selbst, von deiner Freude, etwas zu bewegen, nahezu komplett distanzierst.👩‍💻🔩 Die Kunst, der gesunden Balance ist hier gefragt, mit deren Hilfe du den Ausstieg von dieses Endweder-Oder-Achse schaffen kannst. 😊🚀✨💛

Bekannte Charaktere mit diesem Archetypen

John McClane (Stirb langsam)
Captain America (Marvel)

Black Widow (Marvel)

Dein Schatz & höchstes Potenzial

Das spannende am Activisten ist, dass er seine Höchstform erlangt, je weniger er bewusst manipulieren will.🙃🤍 Du gehst einfach mit gutem Beispiel voran. Brauchst niemanden retten und eigentlich ist es dir auch gleich, ob dich in deiner Beispielfunktion jemand entdeckt.😎 Du bist Activist durch deine Aktionen für dich und öffnest Türen durch deine Art, die Dinge zu handhaben und das Ergebnis einfach zu verkörpern.⚙️ Kein Zerren. Kein Ziehen. Kein Überzeugen. Keine Preisverhandlungen. Du bist die Blaupause und überlässt anderen die Entscheidung, mit auf diese Reise zu kommen (oder auch nicht 😘). Braucht das ordentlich Eier? Am Anfang vielleicht. Aber auf der anderen Seite... Wir haben es hier mit dem Activisten zu tun. Wenn nicht du, wer sonst, würde auf so eine Möglichkeit ohne zu zögern einsteigen? 😁✨🚀🪂

Deine offenen Themen & Türen

Vielleicht hast du schon gemerkt, dass der Text im vorangegangenen Absatz gar nicht so sehr zum klassichen Bild eines Activsten passt, der mit einem Banner auf Straßen, vor Gebäuden oder an anderen Orten sitzt, um dort eine Veränderung im Verhalten anderer voran zu bringen.🙃 Doch das hat seinen Grund.

Gerade weil der Activist sein Ziel, seine Vision so klar vor Augen hat, sie sich wünscht und weil er gleichzeitig weiß, dass es mehr als ihn alleine braucht, um diese zu verwirklichen, landet er schnell in einer Mischung aus Frustration, Machtlosigkeit und Resignation.🙄 Das kann teilweise sogar soweit führen, dass du deine eigentlichen Herzensprojekte aufgibst, deine Strategien immer wieder abbrichst und veränderst, anstatt sie eine Weile wachsen zu lassen.🌱🌾 Schnelle Wechsel in der Kommunikationsstrategie sind bei diesem digitalen Kommunikationstypen mehr ein Zeichen von Ratlosigkeit und der Angst zu versagen, als von tatsächlicher Strategie oder Intuition. 🧶 Tatsächlich ist es ein Beweis für fehlendes Vertrauen in dich, in deine Bedeutung für deine Mitmenschen und in deren Eigenverantwortung, ihr Leben für sich selbst in die Hand zu nehmen. Dabei macht gerade dieser Weg, allen Beteiligten deutlich mehr Freude und ist zudem von mehr Nachhaltigkeit geprägt. 😊🙌🌺

Next Step in 30 Minutes

Bestimmt fragst du dich jetzt, wie genau du unter diesen Umständen als Activist aktiv werden und deinen Impact erreichen kannst.🤔 First of all: Just chill.😎

Dann nimm dir die nächsten 30 Minuten Zeit und einige lose A4 Blätter zur Hand. Notiere in einer oder mehreren Mind-Maps alles, was du bisher unternommen hast, um "voran zu kommen", und was sich daraus tatsächlich ergeben hat.📝🎋Scheibe Zahlen, Gefühle, Namen und Gedanken auf. Alles in dieser Mind-Map.
Schau, wie sich vielleicht ein Muster ergibt oder vielleicht gerade auch nicht, z.B. wenn alles immer nur Stückwerk ohne jeden Zusammenhang abzubilden scheint.🎶
Bis hier hin. Auch wenn's bei dir vielleicht nicht gerade so aussieht. Es ist alles hübsch. Mit dir ist alles bestens. Du bist auf dem richtigen Weg.🤍🛩️

Dann nimm dir ein neues Blatt. Und starte eine neue Mind-Map. Schreibe in das Zentrum "Ich bin die lebende Veränderung in / bei / für" und notiere alles, was dir hierzu in den Sinn kommt.✍️ Anschließend ergänze zu jedem Gedanken, die Antwort auf die Frage: Wie kann ich das nach außen sichtbar und verständlich machen?😊🔦

Du möchtest mehr von mir erfahren - über "The Activist", die anderen Kommunikationsachretypen und deren Wirkung auf deine Langzeitkommunikation im Online-Business? Dann trage dich hier für mehr Dark Side Nerdy Talk auf meine Mailing-Liste ein. 😘🙌💌

© 2024 Katrin "Platti" Lorenz

DatenschutzImpressumKontakt