Dark Side of Digital Communication

Der nerdy Blog für nachhaltige Langzeitkommunikation im Online-Business

Warum es im Online-Marketing keine Regeln gibt. Es wird nichts geskriptet.

Bestimmt ist es dir hier und da schon aufgefallen. Auf Social Media. In den Newslettern, die du bekommst. Ja, vielleicht auch in den Beiträgen und Werbeanzeigen, die dir hier und da ausgespielt werden...

Das Schema ist oft sehr, sehr ähnlich - um nicht zu sagen gleich. Und auch die Personen oder Unternehmen, die dahinterstehen, scheinen alle irgendwie das Gleiche zu sagen. - Ein Zufall?

Nicht wirklich. In den letzten vier, fünf Jahren des intensiven E-Learnings hat sich für Online-Marketing und auch für die Kommunikation, die außerhalb von Social Media damit einhergeht, ein gewisses Standard-Repertoire etabliert.

Ein Repertoire, das viele benutzen, aber nur wenige zu dem gewünschten Erfolg führt. Immer wieder begegnen mir Unternehmer*innen, die sich fragen, was mit ihnen nicht stimmt, weil das "Standardmodell" bei ihnen so überhaupt nicht greift. Dabei sind sie brav über ihre Komfortzone hinausgegangen, haben Grenzen gesetzt, haben sich wieder geöffnet. Aber unternehmerisch ergibt sich daraus nie so wirklich ein Unterschied.

Und lass uns ganz ehrlich sein. Es gibt viele, die an diesem Punkt, die Flinte für den Aufbau ihres Online-Business ins Korn werfen. Oder ... Und wahrscheinlich gehörst du bereits dazu 😁💖 - sie gehen weiter auf die Suche, ziehen sich vielleicht einen Moment zurück, aber es wird noch nicht aufgegeben. 🏴‍☠️

Trotzdem, mit einer solchen Reise, wie sie viele Online-Unternehmer*innen beim Aufbau ihrer Online-Kommunikation erleben, gehen oft viele "unsichtbare" Verletzungen einher. 🙃🩹🌱

Und damit herzlich willkommen zum vorletzten Teil dieser wunderbaren Blogserie ...

Du liest den 9. Teil der Blog-Serie: Vom kommunikativen Trauma in den Flow

Und darum geht's in diesem Beitrag: [Hier findest du den Startbeitrag zu dieser 10-tlg. Reihe]

  • Einfaches Online-Marketing: Warum es so viele ohne Skript und doppelten Boden nicht schaffen
  • Wie du EIN Skript zu DEINEM "Skript" machst und in deiner Kommunikation entspannter wirst
  • Wie du die Regeln für dein Online-Marketing neu definierst und endlich die Weiterentwicklung in deinem Business bewirkst, die du dir wünschst
Warum es im Online Marketing keine Regeln gibt. Es wird nichts geskriptet.

Einfaches Online-Marketing: Warum es so viele ohne Skript und doppelten Boden nicht schaffen

Starten wir am besten gleich mit dem Teil, bei dem sich die Geister scheiden. 😘

Die meisten Menschen - sowohl Angestellte wie auch Selbstständige und Unternehmer*innen - machen es sich mit ihrem Marketing (ganz gleich ob online oder offline) unendlich schwer. Und oben drauf machen sie sich noch jede Menge Stress.

Das, was sich dann daraus ergibt, sind entweder sehhhhhr laaaangwierige Versuche einen PLAN für eine Kommunikation aufzubauen (und alles weitere zieht sich proportional dazu gleichermaßen in die Länge 😅) ODER es wird einfach gar kein Marketing gemacht und einfach direkt in den Verkauf mit Skript und ordentlich Klinkenputzen gewechselt. [Letzteres ist mir persönlich viel zu aufwendig, auch weil du erst mal versuchen musst, andere Menschen von dir zu überzeugen, anstatt einfach nur eine gutgemachte Einladung auszusprechen. FunFact: Genau das ist übrigens der Unterschied zwischen Marketing und Verkaufen. Das Marketing baut die Brücke von den Kunden hin zu dir und das Verkaufen ist im Prinzip die Einladung zu der schönsten Party, die deine Kunden soeben entdeckt haben. 🙌🌺 In diesem Sinne noch einmal ganz offiziell: Wellcome to the Dark Side of Digital Communication. 😊🖤🏴‍☠️]

Ich weiß, und ganz bestimmt hast du es auch schon mitbekommen, wir haben in unserer Gesellschaft einfach gerne ständig den Drang alles zu überdramatisieren und zu verkomplizieren. 👻 Aber, wenn du mal ehrlich bist, sexy macht das dein Business nicht und Marketing sowie das Thema Verkaufen werden kurzer Hand zum Love-Killer.

Doch genau das ist einer der Gründe, weshalb z.B. Verkaufsskripte für ein kostenloses Erstgespräch und Kundenanrufe oder auch E-Mail-Vorlagen so beliebt in der Online-Business-Bubble sind. Sie geben dir die Sicherheit, einen Weg zu haben, den du gehen kannst. Und so im Grunde ist es auch gar nicht so verkehrt, hier mal das eine oder andere ausprobiert zu haben.

Was dabei jedoch oft unterwegs übersprungen wird, ist, dass du dir diese Kommunikationstechniken, die du da bekommen hast, in deine Vorstellung von unternehmerischer Kommunikation und auch in dein Business und deine Produkte generell zu integrieren.

Und je nachdem, wie manche Skripte oder Vorlagen für dich funktionieren - das gilt übrigens auch wenn du die Websites und Salespages deiner erfolgreicheren Kolleg*innen nachbaust 😋 - kann es passieren, dass sie bei dir nicht die Wirkung haben, wie bei dem Original. Und das hat seine Gründe. Nur haben die nichts mit dem Marketing, wie es jetzt ist zu tun.

Ich sag ja, es geht um Integration. Doch das ist dieser Moment, den die meisten Unternehmer*innen und Selbstständigen fürchten. Ganz im Sinne von ....

Zwei. Eins. Risiko! - Und pfeif mal auf die Regeln. Und mach trotzdem mit deiner kommunikativen Strategie im Online-Marketing weiter. Und weiter. Und immer noch, während du die Marketing-Regeln irgendwo da draußen ihre Kreise ziehen lässt.

Kann gut sein, dass manch einer dich dann erstmal für bescheuert hält, dich komisch anguckt und dir lang und brav erklärt, wie toll doch Skripte und Argumente sind. Und die Statistiken erst. [Sure, I know, I've been there, too.🙃 Und manchmal schau ich selbst heute noch in dieser Welt vorbei.]

Doch was du wissen solltest, Statistiken und Methoden sind immer von gestern. Und das meine ich ganz neutral. Sie sind immer ein Rückblick, was mal zum Zeitpunkt T funktioniert hat. Für jemanden.

Aber wie wäre es mal, wenn du dir was ausguckst, das heute und jetzt und eben für dich funktioniert? 😉

Und das meine ich mit "Einfachem Online-Marketing". Wenn es für dich und dein Business und damit ja auch für deine Kunden funktioniert... Warum dann die Sache komplizierter machen, als sie eigentlich ist. Gerade wenn du erstmal "nur" eine kleine Reichweite hast. Aber wenn es Menschen gibt, die dir zu hören, vielleicht ähnlich wie du gerade hier diesen Beitrag verfolgst .... vielleicht eine Verbindung herstellst ... Was willst du daran "besser" machen? - Ja wirklich. So schlicht, so einfach darf es gehen.

Und ja, das sagt dir bisher so noch niemand. Also bis gestern vielleicht. 📅💌

Aber wie wär's, wenn du's ab jetzt besser weißt. 😁💖

Ich sag ja es geht um Integration. Doch das ist dieser Moment den die meisten Unternehmerinnen und Selbststaendigen fuerchten. Ganz im Sinne von... Zwei. Eins. Risiko Und pfeif mal auf die Re

Wie du EIN Skript zu DEINEM "Skript" machst und in deiner Kommunikation entspannter wirst

Wenn du mir schon länger auf diesem Blog hier folgst, hast du bestimmt schon mitbekommen, dass ich jeden Beitrag mehr oder weniger einem der 8 Archetypen der digitalen Kommunikation widme. Einfach weil jede dieser 8 kommunikativen Facetten mit ihren wiederum jeweiligen und sehr unterschiedlichen Facetten in jedem von uns als Grundlage erstmal angelegt ist. Manche sind dominanter. [Hier findest du kostenlos in einem kurzen Quiz heraus, wer bei dir heimlich die kommunikative Party im Business schmeißt. 😎🎉] Andere Archetypen werden eher unterdrückt und fristen eine Art Schattendasein. So auch jener Kommunikationstyp, der heute diesem Beitrag zur Seite steht: The Stagediver.

So, und bestimmt fragst du dich, was dieser Archetyp jetzt mit Skripten im Online-Marketing am Hut hat. 😄💻 Ich sag's mal so. Überhaupt nichts. 🔥🙌

Falls du dich schon mal gefragt hast, warum du Skripte und diese Leitfadentexte, die dir von manchen Berater*innen vorgegeben werden, so überhaupt nichts geben (und es dir auch irgendwie peinlich ist, so etwas an deine Community zu schicken 💖 I feel you so much!! 💎😅), dann liegt das genau an diesem Kommunikationsarchetypen.

The Stagediver ist nämlich jener Teil von dir, der ein kommunikatives Chaos lebt und ausleben kann. Wenn er das nicht darf, kann es durchaus auch mal in eine Rebellion verfällt. (Was strategisch auch nicht unbedingt so glücklich ist. Aber in einigen meiner früheren Artikel erfährst du dazu mehr.) Wenn dieser Anteil aber seinen Raum einnehmen darf, ist es für ihn ein Leichtest das vermeintliche "Chaos" zu "ownen" also es mit Leben und sogar einer Richtung zu erfüllen. Dieser Archetyp heißt nicht ohne Grund "The Stagediver". Denn es ist jener Teil von dir, der wirklich gerne gesehen werden will, so klar, wie du bist, und zu 100 Prozent auf die Art und Weise, die deine ist.

Genau das meine ich mit "Wie du EIN Skript zu DEINEM Skript machst". Im Online-Marketing - besonders wenn du mit einer innovativen Unternehmens- oder Produktmarke oder generell als Personenmarke am Markt bist - geht es immer um die Transformation der verfügbaren Methoden hin zu DEINEN Methoden, wie du die Verbindung zu deinen Kunden herstellst.

Und ja, das kann manchmal in sehr persönliche Ebenen hinabgehen. Nicht ohne Grund ist der Kommunikationstypen-Test, den ich dir bereit stelle ein Persönlichkeitstest. Und eben weil es dabei auch um die Integration von deiner Art Online-Business zu praktizieren geht und im Zuge dessen außerdem einiges losgelassen und abgelegt werden darf, heißen meine tiefergehenden Angebote "Integration Check-up" und "Destroy + Optimize".

Es ist eine sehr transformative Energie aus einem Skript, das dir gegeben wurde, etwas zu machen, das sich wie deins anfühlt. Und ja, das braucht vor allem Praxis. Doch es ist auch eine sehr schöne Energie, mit der du ein Online-Marketing erschaffst, das zu deiner Vorstellung von einem Business, auf das du Bock hast und das dir Spaß macht, passt.

Und nur für den Fall, dass du sie noch nicht bekommen hast: Hiermit gebe ich dir die Erlaubnis, dass Business Spaß machen und du so richtig Bock drauf haben kannst. Sogar auf diese ganzen tollen Sachen mit dem Marketing und dem Verkaufen. That is where the magic happens! ✨🦄

So, und für den Fall, dass du hier jetzt noch eine Schritt für Schritt Anleitung erwartest, in der ich dir zeige, wie du Skript X zu dem "richtigen" Skript für dich ummanövrierst.... 🧭 In meiner Welt wird dir das so nicht passieren. Einfach, weil ich - und niemand sonst außer dir selbst - dir sagen kann, wie deine natürliche Art mit Kunden online zu kommunizieren so sein kann.

Ich gebe dir gerne Anhaltspunkte wie den Kommunikationsarchetypen-Test (der ist da wirklich ein richtig geiles Tool für) oder die fachlich-strategischen Grundlagen an die Hand. Bzw. ich gebe dir ähnlich wie beim Yoga oder Krafttraining, ein paar Techniken fürs Copy Writing oder die Content Produktion an die Hand. Aber wie du diese Möglichkeiten einsetzt und ob überhaupt - oder ob du sie schließlich in deine Art der digitalen Langzeitkommunikation verbandelst - das liegt allein bei dir und in deiner Verantwortung als Unternehmer*in. (Das gilt übrigens auch für Angestellte, die sich für diesen Bereich in ihrem Unternehmen zuständig fühlen.😊)

Neugierig auf Insider-Infos & mehr?

Wie du die Regeln für dein Online-Marketing neu definierst und endlich die Weiterentwicklung in deinem Business bewirkst, die du dir wünschst

Okay, machen wir zum Schluss noch ein paar Basics in Sachen "Wie definiere ich mein Online-Marketing neu". 🙌🚀✨

Das Wichtigste vorab, um ein grundlegendes Verständnis von Marketing kommst du nicht herum. Und damit meine ich, auf dieser Ebene verschiedene Dinge einfach mal auszuprobieren, um z.B. festzustellen, wie z.B. eine Plattform wie Instagram oder Facebook so tickt. Auf diese Weise bekommst du auch ein Gespür dafür, ob - wenn du z.B. mit einer Agentur oder einer virtuellen Assistenz arbeitest - du mit deinem Online-Marketing auf dem richtigen Weg bist oder ob dir da gerade nur der nächste Marketing-Trend untergejubelt wird.

Hier die goldene Regel für dich, wenn es um Marketing geht und du dich beraten oder begleiten lässt oder du diese Kompetenzen sogar auslagerst: Gutes Marketing ist immer verständlich. Und genau das gilt auch für die Strategien.

Wenn dein Gegenüber nicht erklären kann (ausgenommen "das macht man so"), warum diese oder jene Strategie, Methode oder Online-Plattform für dich sinnvoll ist - und du das nicht verstehst, hat da jemand seinen Job nicht gemacht. (Und das Problem kann hier tatsächlich auf beiden Seiten liegen. 😘)

Ähnliches gilt, wenn dir jemand erzählt, dass du Content erstellen musst, um irgendwelche Lücken für den Algorithmus zu füllen. Alles, was du an Content machst, hat IMMER einen Sinn. Content wird nicht erstellt, weil Content erstellt werden muss und schon gar nicht für den Algorithmus. Deine Zeit und deine Energie sind viel zu kostbar für so einen Unfug. Außerdem verschwendest du damit auch die Lebenszeit deiner Kunden.

Der Antrieb in Kommunikation und Interaktion mit einen (möglichen) Kunden zu gehen, geht immer von dir aus. Nicht weil Social Media, dein Marketing-Berater oder eine Agentur und auch nicht unbedingt, weil ein Kunde das von dir will.

So und wenn du jetzt feststellst, dass du diesen Antrieb in diese Kommunikation zu gehen nicht hast oder zumindest nicht auf eine der dir bekannten Arten und Weisen, dann hat auch das seinen Grund. Sollte das auf dich zutreffen lege ich dir mit aller größter Liebe noch ein letztes Mal den Kommunikationsarchetypen-Test ans Herz. 💖 Denn darin erfährst du auch, wie manche Kommunikationstypen auf ihr Umfeld wirken. Und nur die wenigsten Anteile (ca. 10 %) in uns sind für die Art von Online-Marketing gemacht, wie es zu 90 Prozent am Markt unterrichtet wird. [Solltest du auch danach dann immer noch dringend Anhaltspunkte für deine Art von Online-Marketing brauchen, kann ich dir sehr den 1:1 Integration Check-up 

empfehlen. Darin kläre ich mit dir alle deine Fragen und auch Möglichkeiten, die dir offenstehen, bis hin zu der Frage, was "strategische Ausrichtung" für dich überhaupt bedeutet und wie du es dir so leicht und so einfach wie möglich machst. Ich bin nämlich ein echter Mega-Fan von leicht und einfach. 😁💗]

So viel zu den Basics in diesem Bereich. Jedenfalls, wenn du dir nun darüber klar bist, stehen dir für dein Online-Marketing an und für sich alle Türen und Möglichkeiten offen. Wenn du über die Grundlagen klar bist - ich unterrichte diese auch einmal im Monat live in dem Workshop "Starter's Line" - und mit Grundlagen meine ich echt nur das, was du wirklich brauchst - an Wissen -, dann kannst du es dir und deinen Kunden mit deinem Marketing so schön machen, wie du möchtest.

Jep. Genau so kann‘s gehen. 😄🦄

In diesem Sinne. Genug für heute und für jetzt. Enjoy your lovely Journey on the Dark Side of Digital Communication. 🏴‍☠️🚀✨🖤

Deine Platti


< Zum vorherigen Artikel| Blog-Übersicht | Zum nächsten Artikel >

Katrin 'Platti' Lorenz
Katrin 'Platti' Lorenz
Hey! Ich bin Platti und begleite Unternehmer*innen & Existenzgründer*innen bei dem Aufbau einer nachhaltigen Lanzeitkommunikation in ihrem Online-Business. 😁🚀 Mein Fokus liegt hierbei vor allem auf den strategischen und kommunikativen Basics. Denn viele Online-Selbstständige starten mit Tools und Marketing-Methoden, die für ihr aktuelles Unternehmeslevel (z.B. Gründung, digitale Markterschließung oder Community-Aufbau) noch gar nicht geeignet sind. (Ich weiß, am Markt wird das bis gestern noch etwas anders unterrichtet. 😅) Stattdessen fehlen oft einfache Grundlagen, die Zeit, Geld, Energie und vor allem Nerven sparen und viel einfacher zu regelmäßigem Umsatz über das digitale Business führen. 😊💖 Daher möchte ich mit dem Blog "Dark Side of Digital Communication" und meiner Arbeit als Coach & Consultant für digitale Langzeitkommunikation eben diese Lücke gerne einfach einmal schließen. 😉🏴‍☠️🔮
Online-Quiz für digitale Kommunikationstypen für Onlie-Unternehmer und Selbstständige

Noch keine Kommentare vorhanden

Was denkst du?

© 2024 Katrin "Platti" Lorenz

DatenschutzImpressumKontakt